Aufkleber und Folien rückstandslos entfernen

Veränderungen notwendig

Sie wollen Ihr Firmenfahrzeug weiter veräußern, zum Leasinggeber zurückgeben oder zukünftig mit neuer Werbung nutzen? Doch vorher müssen die alten Aufkleber und Folien entfernt werden!

Gute Haftung

Die alten Folien haben bislang gute Dienste geleistet und sitzen bombenfest auf dem Fahrzeuglack. Wahrscheinlich haben sich über die Jahre allerdings Schattenränder an den Folienkanten gebildet. Es ist auch nicht unüblich, dass Folien dem Lack einen UV-Schutz gewähren. Erfreulicherweise hat darüber hinaus die Folie den Fahrzeuglack vor mechanischen Einflüssen (Waschstraße / Steinschlag etc) geschützt. Leider passiert das in den allermeisten Fällen nicht in der Regelmäßigkeit, wie man sich dieses wünschen würde.

Vorsicht

Bevor wir uns an die Arbeit machen, ist allerdings eine kurze Prüfung des Objekts notwendig. Nicht jeder Untergrund bietet die gleichen Voraussetzungen für das Abziehen der Folie. Besonders alte Werbeaufbringungen oder auch auf frischen Lack aufgezogene Folien bedürfen einer speziellen Behandlung.

Schonende Entfernung

Mittels Erfahrung, Geschick und Unterstützung von schonenden Chemikalien und Hilfsmitteln sorgen wir für eine rückstandslose Entfernung von Aufklebern und Folien. Wenn sich die Folie / Aufkleber über einen längeren Zeitraum auf dem Fahrzeug befunden hat, ist eine Lackbehandlung der betroffenen / umgebenden Stellen unumgänglich. Siehe oben. Je nach Ihren Wünschen kommt dann eines unserer Lackauffrischungsprogramme zur Anwendung.

Wie neu

Nun bekommen Sie von uns Ihr Fahrzeug zurück. NEUTRALISIERT. Sieht aber nahezu aus wie neu.

Terminabsprachen unter 0421 / 6855 3228 oder über unser Kontaktformular.